Es war ein Bilderbuch-Urlaubstag im letzten Sommer. Nach drei Stunden
Aufstieg erreichten wir den hoch gelegenen Tappenkarsee im Salzburger
Land und wurden mit einer wunderschönen Aussicht belohnt. In dieser
Gegend sind wir schon viele Sommer unterwegs gewesen: Hohe
Berge, weite Aussicht, sanfte Täler, klare Bergseen und Flüsse sind
einfach genial zum Erholen und Wandern. Dazu gehört auch die
Gastfreundschaft und Herzlichkeit der Menschen in den Almhütten. Uns verbindet eine liebevolle Freundschaft zur Familie des Bergbauernhofes, auf welchem wir immer Quartier beziehen. Dort ist man einfach ganz dicht am Leben der Menschen in dieser Region dran. Unsere Kinder haben dort in früheren Jahren Kühe von der Alm getrieben, zu melken versucht, Honig
geschleudert, Heu eingebracht, Brot gebacken…Obwohl wir natürlich auch
gerne andere Regionen und Gegenden bereisen, ist es eine schöne
Erfahrung, immer wieder in ein Land, an einen Ort zurückzukehren, den man
kennt und an dem man sich wohlfühlt.

Barbara und Uli Gremm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.