Aufstieg zur Dreifaltigkeitskirche Zminda Sameba. Unglaublich steil, unglaublich schön und immer den Kasbek (5047 m) vor Augen, der sich an diesem sonnigen Herbsttag von seiner besten Seite zeigte.

Ulrike Bastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.