Es sind ja nicht nur die langen und weiten Reisen, die Erholung gewähren. Es sind doch eher die kleinen Fluchten, die Tagesausflüge am Wochenende, die uns Kraft für die kommende Woche geben.
Beginnend mit dem Mandelblütenfest im März findet in der Pfalz fast an jedem Wochenende in irgend einem Ort ein Weinfest statt. Trotz vieler, vieler Menschen ist da meist noch ein Platz am Tisch frei. Notfalls rücken die Leut halt zusammen und mit der Frage: „Wo kummscht’n du här, hä?“ ist man dann auch gleich schnell im Gespräch. Dazu ne Rieslingschorle und e Woiknorze. Ein schöner Tag kann als gesichert gelten!
Beginnend mit dem Mandelblütenfest im März ist das aber leider alles abgesagt. Keine Weinfeste, kein Zusammenrücken und Weinschorle nur Zuhause im Kreis der Liebsten. Gedanklich war ich aber schon auf vielen Festen!

Gunther Kollmuß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.